gebunden
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Kartoffeln
Suppe
Vegetarisch
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Herbstlicher Süßkartoffeleintopf

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 14.11.2018



Zutaten

für
3 m.-große Süßkartoffel(n)
2 Fenchelknolle(n)
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
1 kleine Zwiebel(n), rot
1 Paprikaschote(n), rot
¾ Liter Gemüsebrühe
1 Dose Kokosmilch
1 TL Sahnemeerrettich
1 TL Kurkuma
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Das Gemüse in Würfel oder Scheiben schneiden. Bei den Fenchelknollen den Strunk herausschneiden, den Fenchel in Streifen und dann noch etwas kleiner schneiden.

Das Gemüse ohne Paprikaschote in einen Topf geben und mit der Brühe 15 Minuten köcheln lassen. Nun die Paprikastücke und die Kokosmilch zugeben und 5 Minuten weiter kochen lassen. Am Schluss die Gewürze und den Meerrettich zugeben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Conny1204

Tolles Rezept, ideal für die Familie. Hat Allen geschmeckt

14.09.2019 18:58
Antworten
Susanne0103

Sehr leckeres Rezept. Wir hatten allerdings 2 große Süßkartoffeln und die Paprika ganz weg gelassen. Nachdem alles fertig war, haben wir die Hälfte der Suppe püriert und die andere Hälfte so gelassen 😀

15.01.2019 21:32
Antworten