Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.10.2018
gespeichert: 4 (0)*
gedruckt: 60 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.09.2018
50 Beiträge (ø0,18/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
600 g Schweinefilet(s)
1 EL Öl
1 TL Meersalz
2 Msp. Pfeffer aus der Mühle
Orange(n)
Zwiebel(n), weiß
300 g Champignons, frische
1 EL Butter
200 ml Gemüsebrühe
1 EL Honig
1 Msp. Ingwerpulver
2 EL Sojasauce
100 g saure Sahne
1 m.-große Zitrone(n), bio
1 große Orangeat, bio
 etwas Kerbel

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 345 kcal

Das Fleisch waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. Dann die Scheiben etwas flach drücken. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Fleischscheiben darin von beiden Seiten hellbraun anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, dann zugedeckt beiseitestellen.

Nun 2 Orangen schälen und zwar so großzügig, dass auch die weiße Haut mit entfernt wird. Die Fruchtfilets aus den Trennwänden schneiden, dabei den austretenden Saft auffangen. Die restlichen Orangen vollständig auspressen.

Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Pilze putzen und in dünne Scheiben schneiden. Die Butter in einer Pfanne schmelzen und die Zwiebelwürfel darin anschwitzen. Dann den Orangensaft, die Champignonscheiben und die Brühe in die Pfanne geben und ohne Deckel 10 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen.

Ingwer, Honig, Orangenfilets und Sojasauce hinzufügen. Die Schweinemedaillons ebenfalls in die Sauce geben und alles 2 Minuten köcheln lassen.

Die Pfanne von der Herdplatte nehmen und die Sahne unter die Sauce rühren. Die Medaillons mit der Sauce anrichten und nach Belieben mit Orangenspalten und Kerbel garnieren. Dazu schmecken Bandnudeln sehr gut.