Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.11.2018
gespeichert: 7 (0)*
gedruckt: 57 (6)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.04.2006
115 Beiträge (ø0,02/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Zwiebel(n)
2 EL Öl
1 TL Zimtpulver
1 Dose Tomatenmark, ca. 70 g
1 EL Honig
1 Dose Tomaten, stückige, ca. 400 g
350 ml Wasser
2 EL Oregano, getrocknet
1 große Aubergine(n)
200 g Schafskäse
1 Liter Öl zum Frittieren
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver, edelsüß

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Aubergine waschen, trocknen und den Strunk abschneiden. Die Aubergine längs in ca. 2 - 3 mm dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben nebeneinander auf Küchenpapier legen und mit Salz bestreuen, damit sie Wasser ziehen. Die Zwiebeln schälen und in grobe Würfel schneiden.

Das Öl im Kochtopf erhitzen. Die Zwiebeln dazugeben und das Zimtpulver darüber streuen. Die Zwiebeln mit dem Zimt ca. 2 Minuten anbraten. Tomatenmark und Honig dazugeben. Karamellisieren lassen und mit etwas Wasser ablöschen. Wenn das Wasser verdunstet ist, das Tomatenfruchtfleisch und Wasser (einfach Dose mit Wasser auffüllen) dazugeben. Mit Salz Pfeffer, Paprika und Oregano würzen und auf kleinster Stufe mindestens 30 Minuten mit geschlossenem Deckel köcheln lassen. Je länger die Kochzeit, umso besser wird die Tomatensauce.

In einer Pfanne mit hohem Rand (mind. 4 cm) das Öl erhitzen, sodass das Öl ca. 0,5 - 1 cm hoch in der Pfanne steht. Die Auberginenscheiben mit Küchenkrepp trocken tupfen. 3 - 4 Auberginenscheiben in die Pfanne geben (so viel wie nebeneinander Platz haben) und goldbraun frittieren, zwischendurch wenden. Anschließend die Scheiben auf Küchenkrepp legen, um das überschüssige Fett aufzusaugen. Mit den übrigen Scheiben in gleicher Weise verfahren. Zwischendurch Öl nachgießen, wenn erforderlich.

Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Eine Auflaufform mit den Auberginenscheiben auslegen und mit der Tomatensauce bedecken. Mit den übrigen Auberginen und der Sauce wiederholen. Es sollten sich mindestens 2, besser 3 Schichten mit Auberginenscheiben ergeben. Die letzte Schicht Tomatensauce mit zerbröseltem Schafskäse bedecken.

Das Gericht auf der mittleren Schiene ca. 30 Minuten im Ofen überbacken.

Mit frischem Weißbrot servieren.

Das Rezept stammt von meiner Freundin Anna Karoutsou, die auf der Insel Ikaria in Nas das wunderbare Fischrestaurant "Anna’s Taverne“ betreibt.