Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.10.2018
gespeichert: 3 (2)*
gedruckt: 18 (15)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Zutaten

1 Pck. HENGLEIN frischer Blätterteig (275 g)
270 g Sauerkraut (Konserve)
Nürnberger Rostbratwürstchen
1 EL Sahnemeerrettich
1 EL Öl zum Braten
  Fett für die Form
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 732 kcal

1. Blätterteig entrollen. Eine Auflaufform (ca. Ø 20 cm/600 ml ) umgekehrt auf den Blätterteig legen und entlang der Form mit etwas Überstand ausschneiden. Auflaufform fetten und damit auskleiden. Blätterteigdeckel im Durchmesser der Auflaufform ausschneiden und in der Mitte eine kleine Öffnung ausstechen (z. B. mit einer Plätzchenform). Beiseitelegen.
2. 6 Nürnberger Rostbratwürste goldbraun braten. Sauerkraut erwärmen und in die Auflaufform geben. Bratwürste darauf legen und mit einem Klecks Sahnemeerrettich garnieren.
3. Auflaufform mit dem Blätterteigdeckel bedecken, Ränder leicht andrücken und im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Gas: Stufe 4, Umluft 180 °C) in ca. 20 - 25 Minuten goldbraun backen.


Pro Portion:
kJ/kcal: 3038/732
EW: 15,8 g
F: 51,6 g
KH: 45,7 g
BE: 3,8