Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.10.2018
gespeichert: 7 (1)*
gedruckt: 55 (9)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.06.2015
8.928 Beiträge (ø6,54/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
400 g Mehl
1 Pck. Trockenhefe
200 ml Wasser, lauwarm
1 TL Salz
  Für den Belag:
350 g Blattspinat, TK
Schalotte(n), fein gehackt
150 g Gorgonzola, zerkrümelt
1 kl. Dose/n Tomaten, stückige
200 g Mozzarella, gerieben
Knoblauchzehe(n), zerdrückt
  Oregano
  Salz und Pfeffer
  Olivenöl

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Zutaten für den Teig mischen und zu einem glatten Teig verkneten. So lange gehen lassen, bis sich der Teig verdoppelt hat.

Die Schalotte in etwas Öl glasig dünsten. Den Spinat zufügen und bei kleiner Hitze auftauen lassen. Den Gorgonzola dazugeben und so lange köcheln lassen, bis der Käse geschmolzen ist. Mit Oregano, Salz und Pfeffer würzen.

Den Pizzateig auf einem Blech ausrollen und mit den Tomaten bestreichen. Die abgekühlte Spinatmischung darüber verteilen und mit dem Mozzarella bestreuen. Den Knoblauch mit 2 EL Olivenöl verrühren und die Pizza damit beträufeln.

Im auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vorgeheizten Backofen ca. 10 Minuten backen.