Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.11.2018
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 29 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.08.2017
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
1 Pck. Tomaten, passierte, ca. 500 g
Banane(n)
2 EL Rosinen
1 TL Cayennepfeffer
1 TL Kurkuma
1 TL Zimtpulver
2 EL Kakaopulver
1 TL Chilipulver
 n. B. Salz
 n. B. Brühe, flüssige
4 EL Mandelblättchen
  Öl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel und den Knoblauch fein würfeln. Zuerst die Zwiebeln mit Öl glasig dünsten und dann kurz den Knoblauch dazugeben. Kurkuma, Zimt, Chilipulver und Kakaopulver dazugeben und aufpassen, dass nichts anbrennt. Passierte Tomaten, Rosinen und nach Belieben Brühe hinzufügen. Die Banane in dünne Scheiben schneiden und ebenfalls dazugeben. Alles ca. 10 Minuten köcheln und eindicken lassen.

Währenddessen in einer kleinen Pfanne die Mandelblättchen bei mittlerer Hitze leicht rösten. Achtung, sie brennen leicht an!

Zuletzt die Soße mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.

Die Soße passt gut zu Reis. Als Topping dann die Mandelblättchen darüber geben.