Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.11.2018
gespeichert: 3 (0)*
gedruckt: 165 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.01.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Kartoffel(n)
1 Handvoll Rosenkohl
200 g Feta-Käse oder griechischer Manouri Molkenkäse
1/2 Bund Petersilie, glatt
Knoblauchzehe(n)
1 EL Mehl
1 Stück(e) Butter, ca. 25 g
150 ml Sahne
150 ml Milch
1/2 EL Gemüsebrühepulver, z.B. Vegeta
1 TL Paprikapulver, geräuchert
1 TL Gewürzmischung (7-Gewürze)
1 TL Bockshornklee, gemahlen
  Muskat
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln schälen und würfeln. Strunk vom Rosenkohl abschneiden. Die äußeren Blätter abtrennen und kreuzförmig am Strunk einschneiden. Man kann den Rosenkohl auch klein schneiden, wenn man ihn nicht im Ganzen mag. Den Schafskäse bis auf ein kleines Stück würfeln. Mit dem restlichen Stück Schafskäse wird der Auflauf zum Schluss bestreut.

Alles in eine Auflaufform geben. Grob gezupfte Petersilienblätter (oder gehackt) ebenso in die Auflaufform geben. Nun alles mit etwas Salz, Pfeffer, Muskat, Bockshornklee, geräuchertem Paprikapulver und der 7-Gewürze-Mischung würzen. Mit einem Löffel alles gut vermengen.

1 EL Mehl mit einem Schuss Milch verrühren. Die restliche Milch mit einem Stück Butter erwärmen, bis die Butter geschmolzen ist (ich habe einfach ein Glas in die Mikrowelle gestellt, dann braucht man dafür keinen Topf). Knoblauchzehen hacken und in die angerührte Milch-Mehlmischung geben.
Es sollte eine schön cremige Konsistenz haben. Dann das Vegeta unterrühren und unter Rühren die warme Milch mit der geschmolzenen Butter dazugeben. Zuletzt mit der Sahne aufgießen. Die fertige Sauce über das Kartoffel-Schafskäse-Gemüse gießen und mit dem restlichen Schafskäse bestreuen.

Im heißen Backofen bei 180 °C Heißluft ca. 30 - 40 Minuten backen.