Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.11.2018
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 37 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.10.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 g Bulgur
1 kg Butternusskürbis(se)
Paprikaschote(n), rot
Zwiebel(n)
Rote Bete
1/2 Pck. Hirtenkäse (kein Schafskäse!)
1/2 Pck. Mandelblättchen
2 Handvoll Rucola
4 EL Olivenöl
  Salz und Pfeffer
 etwas Kreuzkümmel
 einige Stiele Petersilie, glatte
 einige Stiele Minze
1/2  Zitrone(n)
1 Zehe/n Knoblauch
 n. B. Gemüsebrühe, instant

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Bulgur nach Packungsanweisung zubereiten.

Butternutkürbis schälen (notwendig, damit es hinterher cremiger wird) und in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch fein hacken.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Kürbiswürfel darin braten, bis der Kürbis gar ist. Mit klein geschnittener Paprika und Bulgur vermengen und mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und nach Belieben ein bisschen Instant Gemüsebrühe, Zitronensaft und gehackter Petersilie abschmecken.

Hirtenkäse ganz klein schneiden, Rote Bete raspeln und beides vermengen und mit gehackter Minze, etwas Öl, Salz und Pfeffer abschmecken.

Mandelblättchen in einer Pfanne kurz rösten, bis sie Farbe annehmen. Rucola waschen und trocken schütteln.

Zum Anrichten auf ein Rucolabett die Kürbis-Bulgur-Mischung geben, etwas von der Rote Bete- Mischung darauf setzen und mit Mandelblättchen bestreut servieren.