Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.10.2018
gespeichert: 12 (0)*
gedruckt: 59 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.01.2015
933 Beiträge (ø0,6/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
5 m.-große Ei(er)
100 g Kochschinken
100 g Gewürzgurke(n)
90 g Doppelrahmfrischkäse
30 g Butter, mildgesäuert
1 EL, gehäuft Dill, frisch
1/2 TL Pfeffer, weißer, fein gemahlen
 n. B. Salz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Dill waschen, trockenschütteln, von den groben Stielen zupfen und fein hacken.

Die Eier 10 Minuten kochen.

Den Kochschinken in kleine Würfelchen teilen. Die Gewürzgurken in dünne Scheiben schneiden, diese mit Küchenkrepp trockentupfen und auch in Würfelchen schneiden. Die gekochten Eier pellen, halbieren, das Eigelb entnehmen und das Eiweiß in kleine Würfelchen hacken oder schneiden.

Die Butter mit Eigelben, Frischkäse, Dill und Pfeffer zu einer Creme aufschlagen und im Anschluss mit Salz abschmecken. Letztlich die Creme mit den vorbereiteten Zutaten vermischen.

Vor dem Servieren das Häckerle etwa 2 Stunden im Kühlschrank lagern, denn so können sich die Geschmacksstoffe entfalten.