Deutschland
Europa
Frucht
gekocht
Kinder
Sommer
Suppe
Süßspeise
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Süße Holundersuppe

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 22.10.2018 132 kcal



Zutaten

für
150 g Holunderbeeren, abgestreift
1 Liter Wasser
250 g Äpfel, geschält oder entsteinte Pflaumen
1 EL Zitronenschale, unbehandelt
1 Prise(n) Salz
20 g Speisestärke
60 g Zucker
1 EL Zitronensaft

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Die Holunderbeeren waschen, mit 500 ml Wasser aufkochen und 5 Minuten in der Nachwärme fertig garen. Anschließend pürieren oder passieren.

Die Äpfel in feine Scheiben schneiden. Bei Verwendung von Pflaumen diese vom Kern befreien und halbieren. Mit 500 ml Wasser, Zitronenschale sowie etwas Salz ankochen und 10 Minuten fortkochen. Nun die Zitronenschale herausnehmen.

Speisestärke mit etwas Wasser verquirlen, einrühren und eine halbe Minute in der Nachwärme fertig garen. Mit den Holunderbeeren vermischen, mit Zucker und Zitronensaft abschmecken.

Diese köstliche Suppe schmeckt warm und kalt.

132 Kcal pro Portion.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.