Bittere Orangen-Quitten-Marmelade


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. normal 08.11.2018



Zutaten

für
1 kg Quitte(n)
1 Orange(n), bio
1 Zitrone(n)
350 cl Rotwein, trockener
500 g Rohrohrzucker
1 Beutel Gelfix
n. B. Kardamomkapsel(n)
n. B. Pfeffer, grüner, gehackt
n. B. Whisky, Likör ...

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 3 Stunden 20 Minuten Gesamtzeit ca. 4 Stunden 20 Minuten
Die Quitten abreiben, waschen, trocknen und vierteln. Jedes Viertel quer durchschneiden und die Blüten und den Stielansatz entfernen.

Die Kerngehäuse ebenfalls entfernen und in einem Topf mit wenig Wasser ca. 20 Min. köcheln.

Die Quitten in der Küchenmaschine raspeln und in einem großen Topf mit dem Zucker mischen.

Die Orangen heiß abwaschen, trocknen und der Länge nach in schmale Spalten schneiden. Die Spalten in kleine Scheibchen scheiden und mit dem Wein zu den Quitten geben und vermischen.

Den Sud der Kerngehäuse durch ein Sieb zu der Masse geben. Den Saft der Zitrone ebenfalls zufügen. Alles aufkochen und das evtl. gewünschte Gewürz (ggf. im Beutel!) unterrühren und alles unter gelegentlichem Rühren etwa 3 Std. köcheln lassen.

Dann das Gelfix einrühren und nach Packungsanleitung sprudelnd kochen lassen, Gelierprobe machen. Nach Belieben Alkohol zugeben und die Konfitüre in vorbereitete Gläser füllen.

Dieser Aufstrich ist nicht besonders süß, also evtl. mehr Zucker verwenden und wegen der Bitterkeit nur eine Orange verwenden.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

imoll

n diesem Jahr sind meiner Quitten weicher und ich habe sie nur mit dem Küchenmesser zerkleinert. Und ich habe sie in diesem Jahr mit Glühweingewürzen (gemörsert) gewürzt. Die Kerngehäuse habe ich über die ganze Zeit köcheln lassen und zum Schluß durch die Flotte Lotte getrieben.

06.10.2019 11:01
Antworten