Braten
Brotspeise
Camping
einfach
Geflügel
Gemüse
Hauptspeise
Käse
Party
raffiniert oder preiswert
Schnell
Snack
Sommer
Studentenküche
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Sommerlicher Hähnchen-Burger mit Tomate-Mozzarella

einfach, leicht und frisch - ideal für warme Sommertage

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 07.11.2018



Zutaten

für
2 Brötchen, knusprig (z. B. Krusti)
2 Hähnchenschnitzel nach Wahl
1 Strauchtomate(n)
1 Kugel Mozzarella
Pesto, grünes oder Bärlauchcreme
etwas Salz und Pfeffer
etwas Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Tomate und Mozzarella in Scheiben schneiden.

Hähnchenschnitzel in einer Pfanne mit Olivenöl braten oder auf dem Grill grillen. Nach dem Wenden zuerst Mozzarella auf das Schnitzel legen und die Tomatenscheiben auf den Mozzarella legen. Das Hähnchenschnitzel fertig braten - idealerweise verläuft der Käse in der Zeit etwas.

In der Zwischenzeit die Brötchen aufschneiden und die untere Hälfte mit etwas Pesto oder Bärlauchcreme bestreichen.

Sobald die Schnitzel fertig gebraten bzw. gegrillt sind, die Tomaten mit etwas Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend ein Schnitzel auf jedes Brötchen legen und, wer mag, frisches Basilikum darüber streuen. Die obere Brötchenhälfte aufsetzen und servieren.

Dazu passen auch Kartoffelspalten und/oder Coleslaw (amerikanischer Krautsalat aus Weißkohl, Möhren und einer cremigen Soße).

Es ist ein tolles Grillgericht, auch perfekt für Gartenpartys geeignet. Ein leichtes Essen, ideal für warme Sommertage, schnell zubereitet, es schmeckt frisch und benötigt nur wenige Zutaten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.