Westernpfanne mit Mettenden


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 06.11.2018



Zutaten

für
700 g Kartoffeln, festkochend
2 Paprikaschote(n), gelb oder rot
3 große Zwiebel(n)
300 g Mettenden oder Cabanossi
3 Lauchzwiebel(n)
150 g Bohnen, grüne aus der Dose, abgetropft
300 ml Gemüsebrühe
1 Zweig/e Rosmarin
½ TL Paprikapulver, edelsüß
n. B. Pfeffer
n. B. Chiliflocken

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Die Kartoffeln schälen und würfeln. Die Paprikaschoten und Zwiebeln ebenfalls würfeln. Die Lauchzwiebeln in Ringe, die Mettenden oder Cabanossi in Scheiben schneiden und die Rosmarinnadeln fein hacken.

Die Kartoffeln in einem Wok oder einer großen Pfanne ca. 5 min. anbraten, dann Zwiebeln und Paprika dazugeben und weitere 3 min. braten. 250 ml Gemüsebrühe hinzugeben, die Temperatur reduzieren und alles 10 - 15 min. köcheln lassen.

Wenn keine Flüssigkeit mehr in der Pfanne ist, Brühe nachgießen, bis die Kartoffeln ausreichend gegart sind. Die Bohnen, Lauchzwiebeln und die Wurst dazugeben, die Temperatur wieder erhöhen und alles nochmal braten.

Nun den Rosmarin und das Paprikapulver dazugeben und mit Pfeffer und Chili abschmecken.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.