Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.10.2018
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 41 (9)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.09.2018
50 Beiträge (ø0,23/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 ml Rotwein (Burgunder)
500 ml Fleischextrakt
  Salz und Pfeffer
1 großer Markknochen
1 große Frühlingszwiebel(n)
2 kleine Möhre(n)
50 g Knollensellerie
1 Prise(n) Thymian
75 g Butter, kalt

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 199 kcal

Das Mark aus dem Knochen lösen, würfeln und bei mittlerer Hitze in einer tiefen Pfanne auslassen.

Nur das Weiße von den der Frühlingszwiebel putzen, waschen und würfeln. Die Möhren und den Sellerie waschen, schälen und in sehr kleine Würfel schneiden.

Nun die Markkrieben aus dem Fett heben und wegwerfen. Im zurückgebliebenen Fett das Gemüse mittelbraun schmoren. Den Burgunderwein hinzugießen und den Fleischextrakt darin auflösen. Bei großer Hitze auf die Hälfte einkochen, kräftig mit Pfeffer, Thymian und Salz würzen. Erst zum Schluss die Butter stückchenweise mit dem Schneebesen in den kochenden Fond einrühren und sofort servieren.

Passt sehr gut zu dunklem Fleisch.

199 Kcal pro Portion.