Vegetarisch
Saucen
Dips
Party
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Aufstrich
fettarm
Vegan
Geheimrezept

Rezept speichern  Speichern

Grüner Tofuaufstrich

vegetarisch, gesund und lecker

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 10 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 13.07.2005



Zutaten

für
300 g Tofu
1 Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
Kräuter (Petersilie, Schnittlauch, Dill, Rosmarin,etc.)
1 EL Öl (Sesamöl)
2 EL Sojasauce
1 TL Sambal Oelek

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Den Tofu klein schneiden und im Mixer pürieren. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und ebenfalls klein würfeln.
Die Kräuter (je nach Belieben) waschen, entstielen und klein scheiden.
Das Öl und die Sojasoße mit dem Sambal Olek verrühren, die Zwiebeln, den Knobi, die Kräuter und den Tofu dazugeben und gut verrühren. Abschmecken, fertig!
Hält sich gut gekühlt im Glas bis zu 5 Tagen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

trekneb

Hallo, habe den Aufstrich heute gemacht. Wir haben ihn auf Brötchen gegessen. War sehr lecker. Hatte scharfes Ajvar, da mir das Sambal Oelek ausgegangen ist. Den grünen Tofuaufstrich wird es sicher noch sehr oft geben. Danke fürs sehr schöne Rezept. LG Inge

15.10.2019 13:35
Antworten
vera5585

hey super! Freut mich, dass es bei euch so gut ankommt! LG Vera

02.04.2011 20:30
Antworten
fannvhit

hier noch mal ich: mein Freund hat es die Woche statt Pesto an Nudeln gemacht, das wr auch seeeehr lecker. Überhaupt: wenn der Aufstrich 1-2 Tage durchgezogen ist, schmeckt es noch besser!

02.04.2011 15:12
Antworten
fannvhit

Hallo Vera, da bei mir vor kurzem eine Milcheiweißunverträglichkeit festgestellt wurde, habe ich dein rezept ausprobiert und finde es sehr lecker. Gleich gibts den Aufstrich zu warmen Brötchen, mhhh. Das Rezept ist wunderbar wandelbar, danke für die Anregung ! Lg Rina

26.03.2011 09:42
Antworten
vera5585

Hi Chrissie! Danke für die Erklärung, ich hatte die Frage noch gar nicht bemerkt! Sorry mietzeruns!

08.01.2008 10:20
Antworten
Chrissi219

Sambal Oelek ist eine asiatische Würzsauce bzw - paste die vor allem aus Chilis, Essig und Salz besteht. Hat so einen leicht feurig-scharfen, fruchtigen Geschmack. Ist oft in asiatischen Gerichten drin oder wird direkt zu Fleisch oder Gemüse als Soße oder Dip gereicht.

07.01.2008 21:16
Antworten
mietzeruns

was ist samba olek? LG Linda

30.10.2006 11:34
Antworten
dienanni

Hmmm, sehr lecker! Da konnte ich mich beim Gang durch meinen Kräutergarten so richtig austoben........... LG Nanni

15.08.2006 18:18
Antworten
vera5585

meiner familie schmeckt es auch sehr gut und wenn man etwas ajvar (nicht unbedingt scharf sondern normal pikant) hinzugibt, wird es zu einem roten Aufstrich! Schön, dass es dir geschmeckt hat.

06.09.2005 06:50
Antworten
Cielito

Hola, das ging nicht nur sehr schnell, sondern war auch sehr lecker. Ist bei meinem Gast sehr gut angekommen. Danke! Gerade die Kräuter und die milde Schärfe des Sambal Olek geben nicht nur etwas fürs Auge ab. besos Cielito

05.09.2005 14:44
Antworten