Braten
Dessert
Eis
Frucht
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Sanddornsorbet in glasierter Ananas mit Beerencoulis

Kommentare
Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 31.10.2018



Zutaten

für

Für das Sorbet:

150 ml Wasser
150 g Zucker
50 ml Weißwein, halbtrocken
150 ml Sanddornsaft, naturtrüb, ungesüßt
1 Eiweiß

Für den Fruchtspiegel:

½ Pck. Beeren, gemischt, tiefgefroren oder frisch, Brombeeren und Himbeeren (300 g)
75 g Zucker, fein
1 Zitrone(n), Saft davon

Außerdem: (für die glasierten Ananas)

1 Ananas, frisch
1 EL, gehäuft Butter
1 EL, gestr. Zucker, braun
1 EL Dijonsenf
50 ml Weißwein, halbtrocken

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Min. Ruhezeit ca. 30 Min. Koch-/Backzeit ca. 15 Min. Gesamtzeit ca. 75 Min.
Für das Sorbet das Wasser und den Zucker 5 Minuten lang zu Sirup kochen, dann den Wein zugeben und noch einmal aufkochen lassen. Den Sanddornsaft zufügen, vermischen und abkühlen lassen. Dann erst das Eiweiß dazugeben und die Masse mit dem Stabmixer gründlich durchmixen. Die Mischung in einer Eismaschine zu Sorbet verarbeiten.

Die Ananas rundum schälen, in 1 cm dicke Scheiben schneiden und den Strunk herauslösen. Die Butter in einer Pfanne schmelzen und den Zucker darin karamellisieren. Den Senf zufügen und gut vermischen. Die Ananasscheiben auf jeder Seite 2 Minuten mit etwas erhöhter Hitze darin braten. Dann den Wein angießen und in etwa 3 - 4 Minuten offen einkochen lassen, bis die Flüssigkeit fast aufgelöst ist. Die Ananasscheiben zur Hälfte der Zeit dabei einmal wenden, anschließend beiseitestellen und kühlen.

Die Beeren mit dem Zucker schmelzen, den Zitronensaft zufügen und gut mit einem Stabmixer zerkleinern. Danach die Flüssigkeit durch ein Sieb passieren und ebenfalls kühlen.

Pro Person 1 - 2 Ananasscheiben in die Tellermitte geben. 1 TL vom entstandenen Saft der Ananas durch das Einkochen in die Öffnung der Scheiben geben. Außen den Beerencoulis rundum verstreichen und auf der Ananas mittig eine größere Nocke Sorbet platzieren. Das Dessert servieren oder vorher noch nach Lust und Laune den Coulis mit weiteren Früchten garnieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare