Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.10.2018
gespeichert: 4 (0)*
gedruckt: 51 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.04.2018
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Wirsing
500 g Kartoffeln, festkochend
Zwiebel(n)
30 g Öl oder Butterschmalz
1 Liter Gemüsebrühe
  Salz und Pfeffer
  Muskat
100 g Käse, gerieben (Moosbacher oder Bergkäse)
50 g Butter
Ei(er)
50 g Mehl
2 EL Tomatenmark
1 Bund Petersilie

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Wirsing putzen, waschen und in Streifen schneiden. Die Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Die Zwiebel abziehen, fein würfeln und im heißen Fett andünsten.

Den Wirsing und die Kartoffeln dazugeben und andünsten. Die Brühe zugießen, würzen und aufkochen. Alles zugedeckt ca. 20 Minuten garen.

Den geriebenen Käse mit den restlichen Zutaten verrühren und 12 Klöße aus der Masse formen. Diese dann in gesalzenem Wasser ca. 8 Minuten gar ziehen lassen.

Die Petersilie waschen, trocken tupfen, hacken, zum Kohl geben und den Eintopf abschmecken. Beim Servieren die Klöße auf die Teller verteilen.