Omas Tiramisu mit Quark und Hüttenkäse

Omas Tiramisu mit Quark und Hüttenkäse

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 31.10.2018



Zutaten

für
250 g Magerquark
1 Becher Hüttenkäse
1 Becher Sahne
1 Pck. Sahnesteif
1 Pck. Vanillezucker
1 Paket Löffelbiskuits
150 ml Espresso
3 EL Preiselbeerkompott

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Den Quark und den Frischkäse vermengen. Die Sahne mit dem Sahnesteif und dem Vanillezucker steif schlagen und mit dem Preiselbeerkompott unter die Quarkmasse mischen. Abschmecken und evtl. nach Geschmack noch ein wenig Zucker untermischen.

Die Löffelbiskuits einzeln mit Hilfe eines Esslöffels mit dem kalten Espresso beträufeln und in eine flache Schüssel legen. Hier am besten eine Schüssel mit einem größeren unteren Umfang nehmen. Wenn der Boden bedeckt ist, eine ca. 2 cm dicke Lage Creme streichen und das ganze wiederholen, bis die Schüssel voll ist. Mit einer Cremeschicht abschließen. Danach für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank geben.

Tipp: Ich persönlich liebe diese herbe süßsauer Kombination von Quark, Sahne und Preiselbeeren. Himbeeren passen aber auch sehr gut, wenn man es süßer mag.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.