Glutenfreie Vanilleplätzchen


Rezept speichern  Speichern

sehr lecker

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 15.10.2018



Zutaten

für
500 g Mehl, glutenfrei (Schär Mix C)
2 TL Backpulver, glutenfrei
200 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker, echter
2 Ei(er)
250 g Butter, eiskalte
2 Vanilleschote(n)
Schokolade zum Verzieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Mehl, Backpulver, Zucker und Vanillezucker in die Rührschüssel geben. Die Eier und die kalte Butter zufügen, dann die Vanilleschoten auskratzen und das Mark zufügen (wenn ich keine Vanilleschoten habe, nehme ich das Vanillearoma von der Firma von Dr.). Alles mit dem Knetrührer rasch zu einem Mürbeteig kneten. Man kann den Teig direkt verarbeiten.

Ausrollen und Kekse ausstechen nach Wunsch, diese auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im auf 180 °C Umluft vorgeheizten Backofen ca. 8 bis 10 Minuten backen.

Auskühlen lassen auf einem Gitter und dann nach Wunsch mit Schokolade verzieren .

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

omaskröte

Guten Abend, die Plätzchen werden auf keinen Fall trocken, ich gebe die wenn die ausgekühlt sind in eine Blechdose die halten sehr lange dort, ein Woche davor kannst du die schon backen. Ich gebe erst Rezepte rein hier wenn ich die oft getestet habe vor allem die glutenfreie Rezepte, also da wird nix trocken ich habe die auch schon mehrmals ohne Verzierung gebacken. Liebe grüße Anita

16.03.2019 18:49
Antworten
curly39

Hallo Omaskröte, glutenfreies Gebäck neigt ja dazu schnell trocken zu werden. Ich möchte die Kekse für eine Zöli-Freundin backen. Kann ich die Plätzchen schon eine Woche vor dem Besuch backen oder wären sie dann schon arg trocken? Was würdest du empfehlen? LG Curly

16.03.2019 18:31
Antworten