Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.10.2018
gespeichert: 4 (0)*
gedruckt: 28 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.09.2018
50 Beiträge (ø0,27/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Knetteig:
250 g Weizenmehl
100 g Zucker
1 TL, gestr. Backpulver
1 Pck. Vanillinzucker
1 m.-großes Ei(er)
125 g Butter, weiche oder Margarine
  Für den Rührteig:
200 g Butter, weiche oder Margarine
200 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
1 Prise(n) Salz
1 m.-große Zitrone(n), bio, den Abrieb
Ei(er), Größe M
200 g Weizenmehl
50 g Speisestärke
1 TL, gestr. Backpulver
50 g Mandel(n), abgezogene, gemahlene
  Für die Füllung:
5 EL Sauerkirschkonfitüre oder schwarze Johannisbeerkonfitüre
  Zum Bestreichen:
50 g Butter
25 g Zucker
  Zum Verzieren:
30 g Kuvertüre nach Wahl

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 55 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 7.249 kcal

Für den Knetteig das Weizenmehl mit Backpulver mischen und in eine Rührschüssel sieben. Dann Zucker, Vanillinzucker, Ei sowie Butter oder Margarine hinzufügen. Die Zutaten mit den Knethaken des Mixers zunächst kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe gut durcharbeiten. Anschließend auf der Arbeitsfläche zu einem glatten Teig verkneten.

Den Knetteig auf einem gefetteten Backblech ausrollen, mit einer Gabel mehrfach einstechen und im vorgeheizten Backofen bei 200 - 220 °C Ober-/Unterhitze ca. 10 Minuten vorbacken.

Für den Rührteig Butter oder Margarine mit den Rührbesen des Mixers auf höchster Stufe geschmeidig rühren, dann nach und nach Zucker, Vanillinzucker, Salz und Zitronenschalenabrieb unterrühren. So lange rühren, bis eine gebundene Masse entstanden ist. Die Eier nach und nach unterrühren (jedes Ei ca. 1/2 Minute). Das Weizenmehl mit Speisestärke und Backpulver mischen, sieben und esslöffelweise unterrühren. Die gemahlenen Mandeln auf mittlerer Stufe unterrühren.

Für die Füllung den vorgebackenen Knetteigboden mit der Kirsch- oder Johannisbeerkonfitüre bestreichen. Den Rührteig gleichmäßig darauf verteilen und glatt streichen.

Im vorgeheizten Backofen bei nun etwa 180 - 200 °C Ober-/Unterhitze ca. 25 Minuten backen. Nach dem Backen den Kuchen etwas abkühlen lassen.

Zum Bestreichen die Butter zerlassen, den Kuchen damit bestreichen und mit dem Zucker bestreuen.

Für die Verzierung die Kuvertüre in einem kleinen Topf im Wasserbad bei schwacher Hitze zu einer geschmeidigen Masse verrühren. Den vollständig erkalteten Kuchen damit besprenkeln, dann in Rauten, Dreiecke oder in Rechtecke schneiden.