Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


Weihnachtliches Nusseis mit Krokant


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. simpel 13.10.2018 613 kcal



Zutaten

für
400 ml Schlagsahne
200 g Haselnüsse
90 g Zucker, weiß
3 Eigelb, Größe M
3 EL Weinbrand
½ TL Butter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Ruhezeit ca. 4 Stunden Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 4 Stunden 50 Minuten
Die Haselnusskerne grob zerhacken und in einer Pfanne rösten.

Die Hälfte der Nüsse mit 100 ml Schlagsahne, 40 g Zucker, Eigelb und Weinbrand verrühren. Wenn Kinder mitessen, den Weinbrand weglassen. Die Masse über einem Wasserbad zu einer dicklichen Masse aufschlagen, dann aus dem Wasserbad nehmen und kalt schlagen. Die restliche Schlagsahne steif schlagen und unterheben.

Nun die Masse in eine Form geben und ein paar Stunden in das Gefrierfach stellen.

Die restlichen Nüsse mit 50 g Zucker und der Butter zu Krokant rösten. Während des Abkühlens mit einem Holzlöffel zerkleinern.

Zum Servieren mit einem Eisportionierer vom Nusseis Kugeln abstechen, auf 6 Dessertschalen verteilen und mit Krokant bestreuen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.