Eintopf
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Kartoffeln
Studentenküche
Suppe
Winter
einfach
gebunden
gekocht
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kartoffel- Gemüsesuppe mal anders

einfach, lecker, vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 24.10.2018



Zutaten

für
1 kg Kartoffel(n)
1 Kohlrabi
4 Karotte(n)
1 Porreestange(n)
100 g Tomatenmark
2 TL Gemüsebrühe, instant
1 Becher Schmand
Parmesan, gerieben
evtl. Fleischwurst

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Das gesamte Gemüse waschen, bei Bedarf schälen. Die Kartoffeln und Kohlrabi schälen und in fingerdicke Stücke, die Karotten in Scheiben und den Lauch in Ringe schneiden.

Alles Gemüse in einen großen Topf geben und diesen mit Wasser auffüllen. Das Gemüse aufkochen und köcheln lassen, bis die Kartoffeln weich sind. Das dauert ca. 20 Min.

Dann das Tomatenmark einrühren und mit Gemüsebrühe abschmecken. Den Schmand einrühren. Er könnte ausflocken, gibt aber einen tollen Geschmack.

Beim Anrichten mit etwas Parmesan bestreuen. Wer möchte, gibt noch ein paar Fleischwurststücke in die Suppe.

Aufgewärmt schmeckt die Suppe ebenfalls sehr lecker!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.