Spinat-Avocadosalat


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 24.10.2018



Zutaten

für
500 g Blattspinat, frischer
1 Avocado(s)
1 Knoblauchzehe(n)
2 EL Kürbiskernöl
2 ½ EL Balsamico Bianco
1 TL Honig
n. B. Pinienkerne
Salz und Pfeffer
Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Ruhezeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Spinat waschen und trockenschleudern. Den Knoblauch kleinhacken und in einer Pfanne unter mittlerer Hitze leicht in Olivenöl anbraten, aber nicht braun werden lassen.

Den Spinat in die Pfanne geben und nur ganz kurz mitbraten. Sobald er zusammenfällt, aus der Pfanne nehmen und, gern mit dem Rest Olivenöl und dem Knoblauch, in eine Schüssel geben. Die Avocado würfeln und zum Spinat geben.

Für das Dressing Kürbiskernöl, Balsamico und Honig miteinander verquirlen und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Das Dressing über den Salat geben, vermengen und in den Kühlschrank stellen.

In der Zwischenzeit die Pinienkerne rösten, während der Salat etwas durchziehen kann. Bitte nicht so lange ziehen lassen, weil sonst die Avocado braun wird.

Mir schmeckt der Salat sehr gut zu Rosmarinkartoffeln

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.