gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Hülsenfrüchte
Nudeln
Pasta
Pilze
Vegetarisch
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Selbstgemachte grüne Bandnudeln mit Steinpilzen und Linsen

vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 16.10.2018 682 kcal



Zutaten

für

Für den Nudelteig:

200 g Weizenmehl
2 EL Spinat, TK
2 m.-große Ei(er), Größe M
Salz
1 TL Öl
1 TL Oregano, gerebelt

Für die Pilze:

300 g Steinpilze oder Champignons
40 g Butter zum Schwenken

Für die Linsen:

200 g Linsen, rote
500 ml Gemüsebrühe
4 EL Olivenöl
1 TL Oreganoblättchen, frische
1 TL Thymianblättchen, frische

Außerdem:

40 g Butter zum Schwenken der Nudeln

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 5 Minuten
Für den Nudelteig das Mehl mit angetautem Spinat, Eiern, Salz, Öl und Oregano mit den Knethaken eines Mixers zu einem glatten Teig verkneten. Sollte der Teig zu feucht sein, noch etwas Mehl unterkneten. Den Teig in Klarsichtfolie wickeln und ca. eine Stunde ruhen lassen.

Für das Gemüse die Steinpilze putzen, trocken tupfen, in Scheiben schneiden und in der zerlassenen Butter dünsten. Die roten Linsen in in der Gemüsebrühe ca. 15 Minuten garen.

Den gut gekühlten Nudelteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche oder mit einer Nudelmaschine ca. 1 mm dick ausrollen. Daraus Bandnudeln von ca. 2 cm Breite schneiden, diese in kochendes Salzwasser geben und ca. 8 Minuten kochen. Anschließend die Nudeln auf ein Sieb geben, abtropfen lassen und in der zerlassenen Butter schwenken.

Die roten Linsen abtropfen lassen und im heißen Olivenöl dünsten. Oregano und Thymian hinzufügen und ca. 5 Minuten garen.

Zum Schluss die Pilze, die Bandnudeln und das Linsengemüse miteinander vermengen und nochmals mit den Gewürzen abschmecken.

Das Gericht enthält ca. 682 Kcal pro Portion.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.