Ei
Eier
einfach
Hauptspeise
raffiniert oder preiswert
Schnell
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Eier in Kräuter - Senf - Soße

Durchschnittliche Bewertung: 3.67
bei 7 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 13.07.2005 445 kcal



Zutaten

für
8 Ei(er)
20 g Butter
1 EL Mehl
150 ml Milch
250 ml Gemüsebrühe (Instant)
½ Bund Kerbel
½ Bund Schnittlauch
½ Bund Petersilie, glatt
1 EL Senf (Kräutersenf)
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Eier ca. 8 Minuten hart kochen. Fett erhitzen, Mehl einstreuen, kurz anschwitzen. Unter Rühren Milch und Brühe zugießen und bei kleiner Hitze ca. 5 Minuten kochen lassen.
Kräuter abspülen, trocken schütteln und fein hacken. Mit dem Kräutersenf in die Soße rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eier mit kaltem Wasser abschrecken, pellen und mit der Kräuter-Senf-Soße servieren.

Dazu passt Kartoffelpüree.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Vivi6512

super Rezept 1a sehr empfehlenswert meinem freund hat es super geschmeckt

21.03.2016 21:32
Antworten
Tiggerstreifen

Die Kombination mit Blaukraut ist wirklich empfehlenswert! Sehr lecker!

18.01.2015 11:00
Antworten
eflip

Mehrmals ausprobiert und immer wieder von allen für sehr lecker befunden. Schöne Kombination, dazu hatten wir nur Kartoffeln, wunderbar. Wird sicher noch öfter wiederholt. Besten Dank für die Idee!!

22.12.2014 14:45
Antworten
koriandertopf

Hallo, Das war super lecker.Vor lauter Euphorie habe ich aber leider vergessen ein Foto zu machen.Na,ja hole ich nach.Aber die dicken Sterne gibt es jetzt schon. LG Koriandertopf

27.01.2011 22:33
Antworten
Graf_Wronsky

Hallo, habe noch etwas Creme fraiche dazugegeben. Hat uns gut geschmeckt! LG, Gräfin Wronsky

17.11.2010 14:39
Antworten
strolch991

eine echte Alternative zu "normalen" Eiern in Senfsoße!

13.03.2006 19:12
Antworten
ungentleLADY

Wirklich sehr lecker das Ganze. Statt frischer Kräuter habe ich auf BIO-TK-Kräuter zurückgegriffen ... dazu gab es Kartoffeln. Ein fleischloses Essen, welches sogar mein Schätzchen überzeugt hat. Vielen Dank dafür Esmeralda! LG ungentle

24.08.2005 10:13
Antworten