Deutschland
Eintopf
Europa
Gemüse
Hauptspeise
Kartoffeln
Rind
Schmoren
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Seemannsfleisch nach Uromas Art

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 08.10.2018



Zutaten

für
1.000 g Rindfleisch (falls erhältlich, Ochsenfleisch), 2 cm groß gewürfelt und ganz flach geklopft
80 g Butterschmalz
3 m.-große Zwiebel(n), in nicht zu dünne Scheiben geschnitten
6 m.-große Kartoffel(n), in nicht zu dünne Scheiben geschnitten
2 Lorbeerblätter, zerbröselt
Salz
Majoran, getrocknet
n. B. Fleischbrühe, heiße

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 40 Minuten
Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch hierin portionsweise scharf anbraten.

Fleisch, Zwiebeln und Kartoffeln in eine flache Kasserolle schuppenartig schichten, mit Lorbeerblättern, Salz und Majoran würzen, mit Fleischbrühe knapp bedecken.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Ober-/Unterhitze in 60 Min. goldgelb backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.