Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.10.2018
gespeichert: 5 (0)*
gedruckt: 55 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.01.2015
967 Beiträge (ø0,61/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
300 g Glasnudeln
300 g Champignons, weiß oder braun
300 g Kasseler, gegart
1 Bund Lauchzwiebel(n)
1 EL, gestr. Ingwerwurzel
150 g Kohlrabi
100 g Bohnensprossen
100 ml Gemüsebrühe oder Gemüsefond, ohne Salz
100 ml Sojasauce, dunkel, natürlich gebraut
2 EL, gehäuft Petersilie, frisch gehackt
 n. B. Salz und Pfeffer, weißer, fein gemahlen
  Fett zum Braten

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 12 Min. Ruhezeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Pilze und Lauchzwiebeln putzen und in Scheiben schneiden. Den Kohlrabi schälen und in dünne Stifte teilen. Das Kasselerfleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Die Ingwerwurzel ebenfalls putzen und in kleine Würfelchen schneiden. Die Bohnensprossen aus dem Ziehschälchen schneiden, wenn sie gebraucht werden.

Die Glasnudeln ca. 5 Minuten in heißem Wasser einweichen.

Pilze, Kohlrabistifte und Ingwerwürfelchen in einem gefetteten Wok anbraten. Im Anschluss die Gemüsebrühe, Sojasauce und Fleischwürfel dazugeben und ca. 5 Minuten leicht simmern. Nudeln, Lauch, Bohnensprossen und Petersilie mit unterheben und weitere 5 Minuten köcheln.

Bevor die Nudelpfanne serviert wird, ggf. noch einmal mit Salz und Pfeffer nachwürzen und noch ein paar Bohnensprossen als Topping darüber verteilen.