Frucht
gekocht
Grillen
Hauptspeise
Schwein
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Stielkotelett

mal etwas anderes

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 23.10.2018



Zutaten

für
4 Kotelett(s) (Stielkoteletts)
4 Scheibe/n Ananas
200 g Speckwürfel
80 ml Rotwein
200 ml Gemüsebrühe
1 Pck. Gartenkräuter
½ Apfel
1 TL Gewürzmischung (Asia Rub)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 4 Stunden Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 4 Stunden 50 Minuten
Den Apfel fein reiben und mit dem Asia Rub gut mischen. Die Stielkoteletts von allen Seiten gut einreiben und abgedeckt 4 - 5 Stunden ziehen lassen.

Eine Pfanne aufstellen und die Speckwürfel sowie die Zwiebeln glasig anschwitzen. Die Gartenkräuter hinzu geben und ebenfalls mit anrösten. Den Rotwein hinzu geben und gut einkochen lassen. Erst jetzt die Gemüsebrühe hinzu geben und auch auf die Hälfte einkochen. Die Soße ist dann schon fertig und kann auf der Seite warm gehalten werden.

Die Stielkoteletts von beiden Seiten gut grillen und auf der Seite im indirekten Bereich gar ziehen lassen.

Jetzt nur noch so lang die Ananas von beiden Seiten grillen, wie die Koteletts gar ziehen.

Das Anrichten ist genau so einfach, wie die Zubereitung. Jeweils auf das fertige Kotelett eine Scheibe Ananas legen und mit der Specksoße abrunden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.