Griechischer Bauernsalat mit grünen Linsen


Rezept speichern  Speichern

Ein Herbstsalat aus der zentralen Region von Griechenland und in seiner Geschmacksvielfalt schwer zu toppen.

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 06.10.2018



Zutaten

für

Für das Gemüse:

50 g Linsen, grüne, getrocknet
3 g Rinderbrühepulver
100 g Wasser
3 m.-große Tomate(n), vollreif
1 kleine Zwiebel(n)
0,33 Tomatenpaprika, grün
0,33 Tomatenpaprika, rot
1 m.-große Salatgurke(n), grün, schlank, kernlos
1 m.-große Karotte(n)
2 m.-große Peperoni, rot, mild
1 Blatt Weißkohl
10 Weintrauben, violett oder rot

Für das Dressing:

2 m.-große Knoblauchzehe(n)
4 EL Sud, von den Linsen
2 EL Rotweinessig
1 EL Salatkräuter, gemischt, getrocknet
1 TL Pfeffer, schwarzer, frisch gemahlen
1 TL, gestr. Salz
1 TL Zucker
4 EL Olivenöl extra vergine

Zum Garnieren:

n. B. Weintrauben, violett oder blau
1 EL Linsen, grün
40 g Feta-Käse, zerkleinert
20 g Pistazienkerne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Linsen waschen, bis das Wasser klar ist. Mit 100 ml Wasser und dem Rinderbrühepulver 20 Minuten gar köcheln. Dann abseihen, Linsen und Sud bereithalten.

Inzwischen das Gemüse und die Früchte waschen. Bei den Tomaten den Stiel entfernen, längs vierteln, den grünen Strunk entfernen und quer dritteln. Die Zwiebel längs vierteln, an beide Enden kappen, schälen und in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden, dabei die Ringe auftrennen. Von den Tomatenpaprika jeweils 1/4 abtrennen. Den Stiel und die Körner entfernen und die Viertel längs halbieren und quer dritteln. Die Salatgurke an einem Enden kappen, halbieren und eine Hälfte längs halbieren und quer in ca. 4 mm dicke Scheiben hobeln. Die Karotte schälen und grob raspeln. Die rote Peperoni entkernen, längs halbieren und quer in ca. 1 cm breite Stücke schneiden. Das Weißkohlblatt in ca. 4 x 4 cm große Stücke schneiden. Die Weintrauben längs halbieren. Ein EL von den gekochten Linsen zum Garnieren bereithalten. Alle Salatzutaten mit dem Salatkräutermix in einer Schüssel mischen.

Für das Dressing die Knoblauchzehen schälen und auspressen. Mit dem bereitgestellten Sud und dem Rotweinessig mischen. Pfeffer, Salz, Zucker und Olivenöl zugeben und sanft rühren.

Kurz vor dem Servieren das Dressing über den Bauernsalat träufeln, garnieren und mit warmem Baguette servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.