Backen
Brot oder Brötchen
Frühstück
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Frühstückshörnchen

Durchschnittliche Bewertung: 2.67
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 19.10.2018



Zutaten

für
300 g Dinkelmehl Type 630
1 Ei(er)
1 Pck. Backpulver
75 ml Öl
4 EL Honig, flüssig
150 g Magerquark
1 Eigelb zum Bestreichen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Alle Zutaten zügig zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig über Nacht in eine geschlossene Schüssel geben.

Am nächsten Morgen den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen, Backblech mit Backpapier auslegen.

Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einem großen Kreis ausrollen, in 12 gleich große "Pizza"-Stücke schneiden.

Jedes Stück von der äußeren Seite her zu einem Hörnchen aufrollen - wer möchte kann die Hörnchen noch mit Nutella oder Marmelade befüllen, das schmeckt auch köstlich.

Hörnchen mit Eigelb bestreichen und im vorgeheizten Ofen für 15 - 20 Minuten backen.

Man kann die Hörnchen auch direkt backen und muss den Teig nicht über Nacht in den Kühlschrank stellen. So geht es allerdings morgens etwas schneller.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Froschmama79

Werden wieder gemacht mit ein wenig mehr Mehl. Bild ist unterwegs.

01.09.2019 18:14
Antworten
bakingjulia

Hallo, jeder Ofen backt natürlcih anders, das ist klar, da muss man natürlich immer ein Auge darauf behalten. Schade, dass dein TEig sich nicht gut verarbeiten lies, bei mir gab das noch nie Probleme. Hoffe beim nächsten mal klappt es besser. LG

02.09.2019 07:33
Antworten
Froschmama79

Hallo, Also heute haben wir diese Hörnchen gemacht. Leider wurden sie bei genauer Angaben Übernahme zu dunkel. Und ausrollen lies sich erst auch nichts. War zu klebrig der Teig. Hab ihn dann mit mehr Mehl geknetet und es ging zum ausrollen. Geschmacklich erinnern sie an süße Quarkbrötchen. Die Form halten Sie gut.

01.09.2019 18:13
Antworten