Dünsten
Gemüse
Hauptspeise
Käse
Nudeln
Pasta
Pilze
Rind
Schnell
Schwein
Studentenküche
einfach
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


"Hackfleisch-Pizza" etwas anders

schnell zubereitet

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 12.10.2018



Zutaten

für
750 g Hackfleisch, gewürzt
1 kl. Dose/n Tomaten, stückige
etwas Salz
Paprikapulver
Kräuter (z. B Basilikum, Kräuter der Provence,...)
1 Paprika
1 kleine Zucchini
Champignons
300 g Nudeln (z. B. Gabelmakkaroni, Spirelli, ggf. glutenfrei)
etwas Tomatenketchup
150 g Käse, gerieben (z. B. Gouda)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Min. Koch-/Backzeit ca. 20 Min. Gesamtzeit ca. 30 Min.
Paprika in kleine Streifen, Zucchini in halbe Schreiben und Pilze in Scheiben schneiden.

Die Nudeln nach Packungsanleitung bissfest kochen.

Das Hackfleisch auf einem Pfannenboden (28 cm) ausbreiten und etwas am Rand hochdrücken. Die Tomaten auf das Hackfleisch geben, verteilen und mit Salz, Paprikapulver und Kräutern würzen. Darauf das Gemüse und die Pilze verteilen. Die Pfanne auf die Herdplatte stellen. Alles zugedeckt ca. 15 Minuten dünsten.

Wenn die Nudeln gar sind, abschütten und in die Pfanne mit dem Hackfleisch geben. Etwas Tomatenketchup über die Nudeln geben und alles mit Käse bedecken. Den Deckel auf die Pfanne geben und so lange dünsten, bis der Käse zerlaufen ist.

Das Gemüse kann nach Geschmack variiert werden (z.B. Aubergine oder Brokkoli). Mit glutenfreien Nudeln ist dieses Gericht auch sehr gut.

Die Zubereitung im Backofen habe ich noch nicht ausprobiert. Daher kann ich keine Zeitangaben machen, wie lange das Hackfleisch in einer Auflaufform benötigt, um durchzugaren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.