Schneller Schokokuchen mit Ananas


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

für eine 26er Springform, für 12 Stücke

Durchschnittliche Bewertung: 4.67
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 17.10.2018



Zutaten

für
4 Ei(er)
100 g Zucker
150 g Mehl
150 g Butter, weiche
150 g Vollmilchschokolade oder Zartbitterschokolade
1 Pck. Vanillinzucker
½ Pck. Backpulver
450 g Ananas aus der Dose, gut abgetropft
2 EL Ananassaft aus der Dose oder Rum
Puderzucker zum Bestäuben
Fett für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Alle Zutaten sollten Zimmertemperatur haben.

Die Ananas aus der Dose in einem Sieb abtropfen lassen. 2 EL Saft auffangen. Die Schokolade in Stückchen brechen und über dem Wasserbad schmelzen.

Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine 26er Springform fetten.

Die Eier trennen und die Eiklar steif schlagen. Butter, Eigelbe, Zucker und Vanillinzucker schaumig schlagen. Solange schlagen, bis die Masse hell und cremig ist und sich der Zucker aufgelöst hat. Die geschmolzene Schokolade langsam dazugeben. Den Saft oder Rum unterrühren. Dann das mit Backpulver vermischte und gesiebte Mehl unterrühren. Den steifgeschlagenen Eischnee vorsichtig unterheben.

Den Teig in die vorbereitete Springform geben und glattstreichen. Mit den gut abgetropften Ananasstücken belegen und im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Einschubleiste 45 Min. backen.

Zum Servieren mit Puderzucker bestreuen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Asms69

Hallo, freut mich das der Kuchen geschmeckt hat. Gute Idee mit der "Resteverwertung" und es stimmt das er am nächsten Tag gut durchgezogen besser schmeckt.

15.10.2020 06:07
Antworten
tante_elli

Schmeckt einwandfrei...hatte nur weisse Schokoladenreste und nen Stück Zartbitterkuvertüre,das tut dem Ganzen aber kein Abbruch und er schmeckt am nächsten Tag noch viel besser

14.10.2020 13:13
Antworten