Gyros mit Käse überbacken


Rezept speichern  Speichern

mit Metaxa

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 16.10.2018 1968 kcal



Zutaten

für
500 g Gyrosfleisch (Schweine- oder Hähnchengeschnetzeltes) fertig gewürzt
2 Paprikaschote(n)
200 g Schlagsahne
200 g Crème fraîche
200 g Schmand
1 EL Metaxa
250 g Emmentaler, Gouda oder Feta
Olivenöl zum Braten

Nährwerte pro Portion

kcal
1968
Eiweiß
100,16 g
Fett
166,18 g
Kohlenhydr.
20,29 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Die Paprika in kleine Würfel schneiden und zusammen mit dem Gyros in einer Pfanne in etwas Öl braten. Ich nahm dazu Olivenöl.

In der Zwischenzeit die Schlagsahne, die Crème frâiche und den Schmand als cremige Soße zusammenrühren. Metaxa nach Belieben hinzufügen. In eine Auflaufform zuerst das Gyros mit der Paprika füllen, darüber die Soße verteilen. Den Käse reiben und darüberstreuen.

Den Auflauf bei 180 Grad Ober-Unterhitze ca. 35 Minuten im Ofen überbacken, je nachdem, wie braun der Käse werden soll.

Perfekt dazu passen Weißkraut, Tzatziki und Pommes. Wenn die Pommes weggelassen werden, geht dieser Auflauf auch als Low Carb durch.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.