Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.10.2018
gespeichert: 13 (0)*
gedruckt: 82 (13)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.09.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Paprikaschote(n), rot
500 g Bohnen, grüne
Knoblauchzehe(n)
Zwiebel(n)
2 EL Öl
400 g Hackfleisch, gemischt
2 EL Ajvar
200 g Tomaten, passierte
  Salz und Pfeffer
600 ml Gemüsebrühe
160 g Kritharaki (Nudeln in Reisform)
100 g Feta-Käse
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 480 kcal

Die Paprika waschen, putzen und würfeln. Die Bohnen waschen und die Enden abschneiden. Knoblauch und Zwiebeln schälen. In feine Würfel schneiden.

Das Öl in einem Top erhitzen und die Zwiebeln mit dem Knoblauch darin andünsten. Das Hackfleisch zugeben und krümelig braten. Die Paprika zugeben und mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Bohnen und das Ajvar untermischen und kurz mitbraten. Mit den passierten Tomaten und der Brühe ablöschen und aufkochen. Die Reisnudeln zugeben, sie müssen mit der Flüssigkeit bedeckt sein und alles zugedeckt ca. 12 Minuten köcheln lassen. Nochmals abschmecken.

In Tellern anrichten und mit dem zerbröselten Feta servieren.

Ca. 480 Kcal pro Portion.