Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.10.2018
gespeichert: 8 (0)*
gedruckt: 99 (10)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.01.2015
405 Beiträge (ø0,27/Tag)

Zutaten

1 kg Porreestange(n)
150 g Butter, mildgesäuert
4 EL Honig (Bienenhonig), würzig
250 ml Gemüsebrühe oder Gemüsefond, ohne Salz
2 EL Currypulver
1 Bund Petersilie, frisch gehackt
1 EL, gehäuft Sellerieblätter, frisch gehackt
 n. B. Salz und Pfeffer, weißer, fein gemahlen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Porreestangen ggf. von Sand befreien, waschen und in Scheiben schneiden. Die Petersilie und das Selleriegrün unter fließendem Wasser abbrausen, kräftig trocken wedeln und hacken.

In einem Bräter die Butter und den Honig schmelzen und bei kleiner Wärmezufuhr leicht goldbraun karamellisieren. Anschließend mit Gemüsebrühe ablöschen und gemeinsam mit den Porreescheiben und dem Currypulver zum Kochen bringen. Mit Salz und Pfeffer würzen und leicht simmern. Nach ca. 15 - 20 Min. das gehackte Blattwerk dazugeben und noch etwa 2 Min. mitgaren.

Somit ist das feine Gemüse servierbereit und kann als Hauptgericht oder zur Beilage von jeglichen Fleischgerichten gereicht werden.