Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.10.2018
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 38 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 19.09.2018
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kleiner Blumenkohl
300 g Buschbohnen
Karotte(n)
500 g Erbsen
125 g Dörrfleisch
Schalotte(n)
50 g Mandelblättchen
3 EL Paniermehl
  Butter
1 Bund Petersilie
  Salz und Pfeffer, schwarzer, aus der Mühle

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Blumenkohl putzen und in mundgerechte Röschen zerteilen. In kochendem Salzwasser bissfest kochen. Die Bohnen in 2 - 3 cm lange Stücke zerschneiden, ebenfalls in Salzwasser bissfest kochen.

Die Erbsen aus den Schoten palen. Die Karotten schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Schalotten fein würfeln. In einem Topf etwas Butter schmelzen, die Schalottenwürfel darin sanft anschwitzen und das Gemüse zufügen. Alles ca. 12 Minuten bissfest kochen und mit Salz und Pfeffer würzen.

In einer kleinen Pfanne 2 EL Butter schmelzen und die Mandelblättchen darin goldgelb rösten.
Das Dörrfleisch in weißen Speck und rotes Fleisch trennen und beides sehr fein würfeln. Die Speckwürfel auslassen, bei Bedarf etwas Butter zufügen und die Schinkenwürfel und das Paniermehl im Fett rösten.

Auf einer vorgewärmten Platte alle drei Gemüsesorten anrichten. Die Karotten und Erbsen mit fein geschnittener Petersilie überstreuen, den Blumenkohl mit der Mandelbutter und die Bohnen mit dem Paniermehl-Speckfett begießen.