Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.10.2018
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 21 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.12.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
400 g Blattspinat, TK
1 m.-große Zwiebel(n)
1 kleiner Hokkaidokürbis(se), ca. 600 g
200 g Nudeln
1 TL Rapsöl
200 ml Gemüsebrühe
100 g Käse, gerieben, ca. 30 % Fett
1 Prise(n) Salz und Pfeffer
1 Msp. Muskatnuss, geriebene

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Spinat auftauen lassen und die überschüssige Flüssigkeit ausdrücken. Die Zwiebel und den Kürbis würfeln.

Die Nudeln nach Packungsangabe kochen.

Inzwischen die Zwiebel in einer Pfanne andünsten. Den Kürbis dazugeben und mit anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und mit Brühe ablöschen. Ca. 10 Minuten mit Deckel köcheln lassen.

Nudeln, Spinat und Kürbis in eine Auflaufform geben und vermischen. Mit dem Käse bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C Ober-/Unterhitze auf der mittleren Schiene ca. 20 - 25 Minuten überbacken.