Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.10.2018
gespeichert: 7 (1)*
gedruckt: 84 (10)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.09.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
300 g Joghurt, griechischer oder türkischer
600 g Hirtenkäse
75 g Tomate(n), getrocknete in Öl, aus dem Glas
1 EL Tomatenmark
2 EL Öl von den getrockneten Tomaten
Frühlingszwiebel(n)
1 TL, gehäuft Harissapaste
1 EL, gehäuft Dill
Knoblauchzehe(n)
  Paprikapulver, edelsüß
  Chiliflocken, getrocknet

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Joghurt mit getrockneten Tomaten und Öl in eine Schale geben und mit dem Mixstab pürieren. Den Hirtenkäse dazubröseln und noch mal pürieren. Anschließend das Tomatenmark und die Harissapaste hinzufügen und verrühren.

Nun Frühlingszwiebeln klein schneiden, Knoblauch durchdrücken und beides mit Dill zum Joghurt fügen. Zum Schluss den Dip noch mit Paprikapulver und Chiliflocken würzen.

Am besten den Dip abends vorbereiten und über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen, dann schmeckt er am besten.

Die Creme schmeckt wie die gekaufte Paste an der türkischen Theke.