Angis Marzipan-Schoko-Strudel


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

leicht abzuwandeln

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 10.10.2018 589 kcal



Zutaten

für
1 Blätterteig (Butter-Blätterteig) aus dem Kühlregal
20 g Butter
60 g Semmelbrösel
300 g Birne(n), frisch oder aus der Dose
30 g Zucker
1 TL Zimt
50 g Mandeln, gemahlene
50 g Zartbitterschokolade
100 g Marzipan
1 Eigelb
50 g Mandeln, gehackte

Nährwerte pro Portion

kcal
589
Eiweiß
12,35 g
Fett
35,38 g
Kohlenhydr.
55,73 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Semmelbrösel mit Butter in einer Pfanne goldbraun rösten.

Die Birnen in Würfel schneiden (wenn frische Birnen verwendet werden, dann feinblättrig schneiden).

Birnen, Zucker, Zimt, Schokolade, geriebene Mandeln, klein geschnittenes Marzipan und Brösel in einer Schüssel vermengen.

Den Blätterteig mit dem mitgerollten Backpapier direkt auf dem Backblech entrollen. Die Füllung darauf verteilen und den Teig ohne das Papier zu einem Strudel aufrollen. Zum Schluss mit dem verquirlten Eigelb bestreichen und mit den gehackten Mandeln bestreuen.

Im heißen Backofen ca. 30 Min. auf mittlerer Schiene backen.

Der Strudel ist leicht abzuwandeln, wenn man statt Birnen, Äpfel oder Schattenmorellen nimmt. Bei Schattenmorellen darauf achten, dass man sie vorher sehr gut abtropfen lässt.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.