Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.10.2018
gespeichert: 20 (0)*
gedruckt: 276 (17)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.01.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
600 g Kasseler
600 g Kartoffel(n)
500 g Sauerkraut
  Für die Sauce:
2 Becher Sahne, ca. 400 g
200 ml Milch
200 ml Gemüsebrühe
50 g Butter
50 g Mehl
200 g Käse, gerieben
1 Glas Tafelmeerrettich, ca. 380 g
1 Prise(n) Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 180 °C Oberhitze-/Unterhitze vorheizen.

Die Kartoffeln schälen, in schmale Scheiben schneiden. Die Kartoffeln leicht salzen und pfeffern, anschließend in die Auflaufform auf den Boden legen.

Das Kasseler in gewünscht dicke Scheiben schneiden und auf die Kartoffeln legen. Das Sauerkraut über dem Kasseler verteilen.

Die Butter in einem Topf erhitzen, bis sie flüssig ist. Das Mehl dazugeben und farblos anschwitzen. Mit der Gemüsebrühe ablöschen, danach die Milch und Sahne zugeben. Zum Schluss den Meerrettich einrühren. Nach Bedarf abschmecken (z. B kann man ein Lorbeerblatt mitkochen). Die Soße nun über das Sauerkraut geben und alles mit dem Streukäse bestreuen.

Die Auflaufform für 50 Min. in den heißen Backofen auf die mittlere Schiene stellen.

Das Rezept reicht für 1 große oder 2 kleine Auflaufformen.