Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.10.2018
gespeichert: 26 (0)*
gedruckt: 77 (6)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.08.2018
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

  Für den Teig:
175 g Mehl
113 g Butter, weiche
60 g Wasser, kaltes
1 TL Zucker
1 Prise(n) Salz
  Für den Belag:
Feige(n)
125 g Frischkäse, zimmerwarm
55 g Honig
Eigelb zum Bestreichen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus den ersten 5 Zutaten einen Teig herstellen und für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank legen.

Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Feigen in ca. 1 - 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Für die Füllung den Honig und den Frischkäse miteinander vermengen.

Den Teig auf einen mit Backpapier belegtes Blech rund ausrollen. Man könnte hier auch den Teig mit den Händen in die richtige Form von ca. 26 - 30 cm Durchmesser drücken.

Die Frischkäsemasse auf den Teig verteilen, dabei aber einen ca. 3 cm breiten Rand rundherum freilassen. Anschließend die Feigen auf die Füllung verteilen. Den Rand umklappen und leicht andrücken. Den Rand der Galette mit etwa Eigelb bestreichen und für ca. 25 - 30 Min auf der mittleren Schiene backen. Bitte bedenken, dass jeder Backofen anders ist und die Backzeit bei jedem unterschiedlich sein kann. Bei mir waren es z.B. nur 20 Minuten Backzeit. Am besten ab und zu nach der Galette schauen.

Die Galette schmeckt super in Kombination mit Vanilleeis.