Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.07.2005
gespeichert: 51 (0)*
gedruckt: 445 (2)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.10.2004
73 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für die Spieße:
200 g Rinderfilet(s)
100 g Bacon (Frühstücksspeck)
150 g Speck (Räucherspeck)
Zwiebel(n)
Tomate(n)
Paprikaschote(n), grün
  Salz und Pfeffer
  Fett
  Für den Teig:
150 g Mehl
1 EL Öl
5 EL Bier
  Wasser
Eiweiß
  Salz und Pfeffer

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Zutaten für die Spieße werden in Würfel bzw. Scheiben geschnitten und in abwechselnder Reihenfolge auf 4 Spieße gesteckt. Die Spieße mit Salz und Pfeffer bestreuen.
Mehl mit Öl und Bier verrühren und soviel Wasser zufügen, dass ein dickflüssiger Teig entsteht. Das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und mit Salz und Pfeffer in den Teig rühren. Die Spieße in den Bierteig tauchen, sie müssen ganz mit Teig umhüllt sein. Spieße in einer Bratpfanne im heißen Fett schwimmend ausbacken.
Mit gemischtem Salat und frischem Schwarzbrot servieren.