Bewertung
(1) Ø2,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.09.2018
gespeichert: 5 (0)*
gedruckt: 43 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.06.2016
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
2 kg Rindfleisch oder Hühner- oder Lammfleisch, dünn geschnitten
2 EL Salz
1 EL Pfeffer
2 EL Knoblauch, gepresst
1 EL Worcestersauce
2 EL Öl
2 EL Butter
2 EL Mehl
450 g Milch
120 g Parmesan
120 g Mozzarella, gerieben
Zwiebel(n)
Paprikaschote(n)

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

1/2 Zwiebel mit der Schnittfläche auf ein Backblech legen, rundherum einen Edelstahlring zum besseren Halt legen. Durch die Mitte der Zwiebel einen Schaschlikspieß aus Holz stechen.

Das Fleisch mit Salz, Pfeffer, gepressten Knoblauch, Öl und Worcestersauce marinieren und schichtweise auf den Spieß stechen. Zuletzt die andere Zwiebelhälfte auf den Spieß stecken und diesen dann mit Alufolie umwickeln.

Auf dem Blech Zwiebeln, Paprika oder sonstiges Gemüse verteilen. Bei 180 °C Ober-/Unterhitze ca. 1 - 1,5 Stunden garen.

Für die Sauce die Butter in einem Topf zerlassen. Mehl, Milch, Salz, Pfeffer, Parmesan und geriebenen Mozzarella gut mit der Butter vermischen.

Das Fleisch vom Spieß schneiden und mit dem Gemüse und der Sauce in ein Baguette oder Weißbrot legen.