Nudel-Gemüse-Topf


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 27.09.2018



Zutaten

für
250 g Nudeln, keine Makkaroni oder Hörnchen
400 g Fleischwurst
300 g Gemüse nach Wahl, frisch oder TK
50 g Kräuterbutter
200 g Champignons, frisch oder aus dem Glas
100 g Sahne
200 g Gemüsebrühe
etwas Butter
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Das Gemüse klein schneiden und in einem Topf in 5 - 10 Minuten bissfest kochen. Die Zeit variiert je nach Gemüsesorte. Danach die Kräuterbutter in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse 2 - 3 Minuten darin schwenken.

Die Champignons in Scheiben schneiden und in etwas heißer Butter andünsten.

Die Nudeln 2 Minuten kürzer als auf der Packung angegeben in Salzwasser kochen. Danach abseihen.

Die Fleischwurst klein schneiden in einer Auflaufform mit den Nudeln mischen. Das Gemüse und die Champignons ebenfalls mit den Nudeln mischen. Die Gemüsebrühe und Sahne in einer Schüssel mischen, mit Salz und Pfeffer würzen und über die Nudelmasse geben.

Den Auflauf 30 Minuten backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

rolie

Freut mich

22.02.2021 13:31
Antworten
turmel

Ich musste TK-Gemüse aufbrauchen, da kam mir diese Rezeptidee sehr gelegen. Zugunsten des Gemüses reduzierte ich auch den Fleischanteil, was auch problemlos ging. Leider half die Brühe nicht dabei, die noch nicht ganz garen Nudeln auf der Oberseite des Auflaufs weich zu kochen. Diese blieben recht knackig. Ich hatte zum Glück etwas Käse oben drauf verteilt, was das nicht so zum Problem machte. Danke für die Idee!

15.02.2021 08:06
Antworten