Deutschland
Europa
gebunden
gekocht
Hauptspeise
Herbst
Kartoffeln
Suppe
Vegetarisch
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Hirgstsuppe

Herbstmilchsuppe

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 27.09.2018



Zutaten

für
300 g Naturjoghurt
3 EL Mehl
500 ml Wasser
200 ml Sahne
1 TL Salz
400 g Kartoffel(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Die Kartoffeln in ca. 20 Minuten als Salzkartoffeln gar kochen.

Den Naturjoghurt und das Mehl in einer Schüssel mit einem Löffel glatt rühren.

In einem Topf das Wasser zum Kochen bringen. Unter ständigem Rühren die Joghurt-Mehl-Masse hinzufügen und aufkochen lassen. Weiterhin kräftig rühren, damit sich am Boden des Topfes nichts anlegt. Nachdem die Suppe aufgekocht und abgebunden hat, die Sahne und das Salz unter Rühren hinzufügen.

Als Suppeneinlage werden die gekochten Kartoffeln verwendet. Dazu kann man auch noch Brot reichen.

Das Rezept ist ein typisch niederbayerisches Gericht für kältere Tage.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.