Backen
Früchte
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Salat
Snack
Vegan
Vegetarisch
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Ofengemüse-Avocado-Salatmix

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 30.09.2018



Zutaten

für
800 g Rote Bete
500 g Kartoffeln, festkochend
250 g Möhre(n), nach Möglichkeit violett
1 EL Korianderkörner
4 EL Sonnenblumenöl
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Pfeffer, schwarzer aus der Mühle
30 g Senf, mittelscharfer
2 EL Ahornsirup
6 EL Olivenöl
3 EL Zitronensaft
100 g Endiviensalat
2 Avocado(s), reife

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Ofen auf 220 Grad (Umluft 200 Grad) vorheizen.

Die Rote Beten schälen, halbieren und in 2 cm dicke Spalten schneiden. Die Kartoffeln schälen und längs vierteln. Die Möhren putzen, schälen und in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Koriandersaat grob mörsern. Mit vorbereitetem Gemüse und Sonnenblumenöl mischen. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Das Gemüse auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen und auf mittlerer Schiene 30 bis 35 Minuten braten, bis das Gemüse leicht bräunt. Herausholen und etwas abkühlen lassen.

Inzwischen Senf mit Sirup, Olivenöl und Zitronensaft zur Vinaigrette verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Salatblätter in mundgerechte Stücke zupfen. Die Avocados längs halbieren, Kerne entfernen, das Fruchtfleisch in 1 cm dicke Spalten schneiden und vorsichtig aus der Schale drücken.

Das Gemüse vom Blech nehmen, mit Endiviensalat, Avocados und Dressing mischen und sofort servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.