Hähnchenfilet in Zitronensalsa

Hähnchenfilet in Zitronensalsa

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

mit selbstgemachtem Kräuterbaguette

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 28.09.2018



Zutaten

für
½ Bund Petersilie glatte
½ Bund Schnittlauch
75 g Butter
½ TL Salz
3 Knoblauchzehe(n)
1 kleines Baguette(s)
2 Zitrone(n)
1 EL Zucker
1 EL Kapern
1 TL Paprikapulver, edelsüßes
1 TL Honig
3 EL Olivenöl
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Pfeffer
600 g Hähnchenbrustfilet(s)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Für das Baguette Kräuter waschen und trocken tupfen. Petersilienblätter fein hacken, 2 EL davon beiseitelegen. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Butter, Kräuter und 1/2 TL Salz verrühren. Knoblauch abziehen, zur Butter pressen, alles miteinander verrühren. Baguette vierteln, dann jeweils längs halbieren, mit Butter bestreichen. Brothälften zusammenklappen, die einzelnen Stücke in Alufolie wickeln.

Für die Salsa Zitronen schälen, halbieren, in dünne Scheiben schneiden. Mit Zucker, Kapern, 1 Prise Salz und dem Rest Petersilie mischen. Kurz ziehen lassen. Paprika, Honig und Öl verrühren, salzen und pfeffern.

Fleisch waschen, trocken tupfen, mit dem Öl bepinseln. In einer Grillpfanne oder auf dem Grill von beiden Seiten etwa 10 Minuten grillen. Dabei das Brot auch auf den Grill legen und 10 Minuten backen.

Mit der Salsa servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.