Vegetarisch
Backen
Frucht
Gluten
Herbst
Kuchen
Lactose
Winter
raffiniert oder preiswert
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Apfelkuchen mit Quark-Öl-Teig

Rezept meiner Mama für 2 runde Obstkuchenbleche je 28 cm

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 04.10.2018 1846 kcal



Zutaten

für

Für den Teig:

150 g Quark
75 g Zucker
6 EL Öl
6 EL Milch
1 Ei(er)
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Backpulver
400 g Mehl
2 kg Äpfel (n. B. auch mehr)
Fett für die Bleche

Für den Guss: (Eierguss)

200 ml Sahne
100 ml Milch
2 Ei(er)
3 EL Zucker
1 Pck. Vanillepuddingpulver

Für die Streusel:

100 g Butter
150 g Zucker
200 g Mehl
n. B. Zimt

Nährwerte pro Portion

kcal
1846
Eiweiß
37,69 g
Fett
44,33 g
Kohlenhydr.
334,63 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 40 Minuten
Quark, Zucker, Vanillezucker, Öl, Milch, Ei, Mehl und Backpulver in eine Schüssel geben und mit den Knethaken eines Rührgerätes zu einem Teig vermengen. Den Teig halbieren und jeweils auf zwei eingefetteten Obstkuchenbleche mit 28 cm Durchmesser gleichmäßig verteilen, dabei je einen kleinen Rand hochdrücken.

Für den Eierguss die Eier mit dem Zucker, der Sahne, der Milch und dem Puddingpulver verrühren.

Für die Streusel nun Butter, Zucker und Mehl mit den Knethaken eines Rührgerätes oder auch von Hand zu Streuseln verarbeiten.

Die Äpfel schälen und die Kerngehäuse entfernen. Die Hälfte davon anschließend in Viertel schneiden, die Oberseiten einritzen und auf dem ersten Teig verteilen. Die Hälfte von dem Eierguss darauf verteilen.

Für den zweiten Kuchenboden die Äpfel klein in eine Schüssel raspeln und den restlichen Eierguss zufügen. Diese Masse nun auf dem Boden verteilen und die Streusel darüber geben.

Beide Kuchen bei 175 °C Umluft ca. 30 - 40 Min. backen.

Anmerkung: Der Teig reicht für 2 Obstkuchen. Man kann ihn auch in 28er Springformen backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

He-fe

Vielen Dank für deinen Kommentar, freut mich das es euch geschmeckt hat. LG He-fe

08.10.2018 10:15
Antworten
Beateheups

Sehr sehr lecker. leider kein Bild gemacht, jetzt ist er alle.☺

07.10.2018 20:10
Antworten