Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.09.2018
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 69 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.10.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 große Fenchelknolle(n)
2 Stange/n Staudensellerie
500 g Kartoffel(n)
150 g Gorgonzola
100 g Weintrauben, helle und/oder blaue
100 g Pinienkerne
3 EL Öl
  Salz und Pfeffer
Zitrone(n), unbehandelt

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Ofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Kartoffeln gut abwaschen und je nach Größe halbieren oder in Spalten schneiden. Die Fenchelknolle und den Staudensellerie putzen und in Würfel schneiden. Die Schale der Zitrone abreiben.

Die Kartoffeln und das Gemüse mit Öl, Zitronenabrieb, Salz und Pfeffer in eine Auflaufform geben und gut vermischen. Anschließend ca. 35 Min. im heißen Ofen backen.

In der Zwischenzeit die Pinienkerne in einer trockenen Pfanne leicht rösten, die Weintrauben waschen und den Gorgonzola in Würfel schneiden. Nach 35 Minuten Käse, Weintrauben und Pinienkerne auf dem Gemüse verteilen und weitere 10 Min. im Ofen garen.

Für Nichtvegetarier passt ein kurz gebratenes Stück Fleisch natürlich besonders gut dazu, ebenso wie ein gut gekühltes Glas trockener Weißwein.

Tipp: Anstelle von Pinienkerne und Gorgonzola kann man gerne auf andere Nüsse und Käsesorten ausweichen.