Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.09.2018
gespeichert: 6 (1)*
gedruckt: 72 (9)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.11.2012
13 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

Mango(s)
150 ml Sojadrink
60 g Nüsse, z. B. Mandeln, Pekanüsse, Cashewkerne
180 g Polenta
1 TL, gehäuft Zimtpulver
1 TL, gehäuft Kardamompulver
 evtl. Wasser, heißes
4 EL Ahornsirup
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 5 Min. Ruhezeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Mango schälen, in kleine Stücke schneiden und mit dem Sojadrink in einem hohen Topf einmal aufkochen. Vorsicht, kann leicht übergehen! Dann die Temperatur reduzieren.

Wer keine Stücke im Brei mag, kann nun die weich gekochte Mango fein mixen.

In die nicht kochende Sauce die ganzen Nüsse und die Gewürze einlegen und einige Minuten weiter sieden lassen. Dann die Polenta bei mäßiger Hitze rasch einrühren. Falls die Masse zu dick wird, ein wenig heißes Wasser nachgießen und glatt rühren.

Vom Herd nehmen und 5 Minuten mit geschlossenem Deckel ziehen lassen.

Den noch heißen Brei in 4 Schüsseln verteilen, mit je einem Esslöffel Ahornsirup übergießen. Vor dem Servieren einige Minuten auskühlen lassen.